+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

"Alicante ist noch nicht so bekannt"

am 08.09.2017 von AM

Reisetipp Spanien Costa Blanca Expertin Vanesa Garcia

Die Costa Blanca bietet ganzjährig mildes Mikro-Klima, schicke Golfplätze, gute Flugverbindungen und klasse Hotels! Wir lassen uns die Golfreisen-Region um Alicante von Vanesa Garcia erklären. Sie ist Managerin des Golfclubs Font de Llop, der einige Kilometer westlich von Alicante im Landesinneren liegt.

Wie erklärst Du Dir, dass die Costa Blanca rund um Alicante noch nicht so "Golferüberflutet" ist?

Das ist schwer zu sagen, denn viele Skandinavier beginnen die Ecke für sich zu entdecken, nur bei den Deutschen ist es noch nicht so bekannt geworden. Ich denke, dass die Deutschen halt noch Zeit brauchen. Im Augenblick ist die Costa del Sol und die Costa de la Luz im Gedächtnis, aber es gibt viele deutsche Golfer die neue Orte und Plätze suchen. Diese sind hier sicherlich genau richtig!

Warum? Was kannst Du über Deine Region berichten?

Wir haben ein sehr angenehmes Klima hier an der Costa Blanca. Es ist ganzjährig mild und wir haben auch im Winter immer unsere 16 bis 22 Grad Lufttemperatur. Für Leute, die nicht noch nach dem Golf in der Sonne braten möchten also ideal. Wir werden hier durch eine Menge Berge vom Festland-Wetter abgeschottet - das ermöglicht uns die vielen Sonnenstunden. Wir haben super Flugverbindungen ab/bis Deutschland und adäquate Preise. Zudem eben die tollen Städte Alicante, Denia und auch Benidorm in der Umgebung.

Was kann man denn in der Region sonst noch unternehmen?

Wer nicht auf 24 Stunden Golf programmiert ist und einen Mietwagen hat, kann hier wirklich sehr viel erkunden. Traditionelle kleine Weinbodegas, Boutiquen, Handwerkskunst und jegliche Outdoor-Aktivitäten bis hin zum Bergsteigen sind machbar. Dazu natürlich auch noch Valencia. Die Stadt der Künste ist knapp zwei Stunden Autobahn von Alicantes Flughafen entfernt.

Hast Du einen Lieblings-Golfplatz?

Ja, unseren (lacht). Aber abgesehen davon ist der Golfplatz La Galiana schon sehr witzig zu spielen. Man muss ein Cart nehmen und wird auf der Runde mit teils spektakulären Abschlägen entlohnt. Ein wirklich schönes Projekt inmitten eines Naturschutzgebietes aus Orangenhainen.

Welche Geheimtipps kannst Du uns noch geben?

Gönnen Sie sich ein bis zwei Abende in tollen Restaurants am Meer. Alicante, Benidorm und Denia sind dafür wie gemacht. Gerade im Winter ist es doch für die Deutschen klasse, bei mildem Klima aufs Meer zu schauen. Und nehmen Sie sich einen Mietwagen, das ist der Vorteil unser Region – es gibt auch außerhalb eines Hotels viel zu entdecken.

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN DER REGION

La Explanada – Die schicke Promenade Alicantes ist einfach wunderbar. Der Yachthafen und die vielen kleinen Restaurants auf der einen und dazu die Strandseite auf der anderen Seite sind sehenswert.

Denia – Besuchen Sie unbedingt das Hafen- und Stadtviertel "Baix La Mar". Hier finden Sie ein Stückchen pittoreskes Fischerdorf. Zudem schiffte hier 1580 Miguel de Cervantes nach seiner Gefangenschaft in Algiers aus.

Benidorm – Benidorm ist viel besser als sein Ruf. Die Leute sind sehr überrascht von dem tollen Ambiente der Tapas-Bars in den quirligen Altstadtgassen. Die Stadt besitzt so ziemlich alles, was man sich an Stilrichtungen vorstellen kann. Durch die Hochhäuser hat die Strandpromenade ein "Rio-Feeling".

Enrique Mendoza – Das weltberühmte Weingut des Familienunternehmens in Alfaz del Pi bei Benidorm ist nicht nur für Weinkenner einen Besuch wert. Bei Besichtigungen können Sie tief in die Welt des Weins eintauchen.

 

GOLFREISE-ZIEL COSTA BLANCA

Rund 20 Golfplätze allein in der Provinz Alicante bieten eine gute Grundlage, um an der Costa Blanca Golfurlaub zu machen - vom legeren Public Course bis hin zu exklusiven Anlagen finden Golfer entlang der Küste und im bergigen Hinterland gute Spielmöglichkeiten. Viele Anlagen liegen in der Nähe der größeren Städte Alicante, Benidorm, Denia und Valencia. Das Klima an der Costa Blanca erlaubt interessante Golfrunden das ganze Jahr über, für hitzeempfindliche Spieler empfehlen sich die Frühjahrs- und Herbstmonate.


Zur Übersicht Golfreisen Spanien-Costa Blanca

Zurück zur Übersicht