+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

Golfurlaub im Hotel Almyra***** – 7 Nächte ab € 849,-

Hotel Almyra

Ihr Golfhotel

Als erstes Designhotel auf Zypern genießt das 2003 eröffnete Hotel Almyra noch heute den Ruf einer exklusiven Adresse. Entworfen wurde das Interieur von der Pariser Innenarchitektin Joëlle Pléot, die dem Hotel eine moderne und unaufgeregt-luxuriöse Atmosphäre gab. Damit werden Singles, Paare und Familien gleichermaßen angesprochen, die sich angesichts von fünf Restaurants und Bars und eigenen Pools für Erwachsene und Kinder nicht stören. Das Hotel mit 189 Zimmern ist Mitglied der "Design Hotels" und wird geführt von den drei Geschwistern Thassos, die insgesamt drei Hotels auf der Insel betreiben. Eingebettet in einen mehr als drei Hektar großen Garten, verfügt das Hotel über einen eleganten Spa-Bereich, direkten Zugang zur Küste und liegt am südlichen Rand von Paphos, der „Europäischen Kulturhauptstadt" 2017.

Besonderes

  • Erstes Designhotel auf Zypern
  • Direkt an der Küste gelegen
  • Elegantes Spa

Unsere Leistungen für Sie

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • inklusive Frühstück
  • Hotel-Transfer ab/bis Flughafen Larnaca oder Paphos, alternativ Mietwagen für 2 Personen (gegen Aufpreis)
  • inklusive 4 x 18-Loch-Greenfee: 2 x Minthis, 1 x Elea und 1 x Secret Valley
  • Reservierung der Tee Times im Voraus

Gerne buchen wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen und bieten Ihnen weitere Zimmer-Kategorien sowie Verlängerungstage an.

Alle unsere Golfreisen enthalten die Reiseveranstalter-Haftpflicht-Absicherung.

Sparpreis: 01.12.-15.12.18 und 08.01.-31.01.19
ab € 849,- pro Person im Doppelzimmer

Weitere Saisonzeiten und Preise auf Anfrage

Ihre Golfplätze

Elea Estate Golf Club
Das Gelände des von Nick Faldo gestalteten Golfplatzes ist etwas hügelig und erstreckt sich über drei Zonen. Die ersten Fairways liegen auf einer Johannisbrotplantage. Weiter geht es in eine Wüstenlandschaft, schließlich kommen noch Felszungen ins Spiel, an denen präzise Schläge hilfreich sind.

Minthis Golf Club

Historisch ist der Platz, der früher unter den Namen Minthis Hills und vorher Tsada Golf bekannt war, Teil der Klosteranlage von "Stavros tis Minthis", was der Anlage einen Hauch von Zeitlosigkeit und Romantik gibt. Der ursprüngliche 18-Loch-Platz wurde 1984 von Donald Steel gestaltet und vor einigen Jahren durch Mackenzie & Ebert überarbeitet. Erhöhte Abschläge, ein Inselgrün und schmale Fairways machen in einer naturbelassenen Umgebung aus Weinreben und Bäumen versprechen interessante Runden auf dem Par-71-Platz mit 5860 Metern Länge.

Secret Valley Golf Club
Der in einem Tal gelegene Platz verspricht dem Golfer wunderschöne Natur mit altem Baumbestand sowie Freude am Golf. Die ersten neun Löcher sind relativ leicht zu spielen, danach wird der 5900 Meter lange Platz anspruchsvoller und der Ball muss über einige Schluchten hinweg geschlagen werden.

Entfernungen zu den Golfplätzen in der Umgebung
Elea: ca. 9 km
Minthis Golf Club: ca. 16 km
Secret Valley: ca. 26 km
Aphrodite Hills: ca. 27 km