+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

Zeynep Hotel***** – 7 Nächte ab € 699,-

Zeynep Hotel

Ihr Golfhotel

Golfurlaub im Herzen von Belek: Das Zeynep Hotel liegt inmitten der Kette der Luxushotels in der ersten Strandreihe. All-Inclusive-Gäste können sich in den fünf Á-la-carte-Restaurants und einem Büfettrestaurant kulinarisch verwöhnen lassen des Hotels verwöhnen lassen. Das Hauptgebäude ist für Familien und Wasser-orientierte Gäste attraktiv, während im Neubau vor allem Golfurlauber wohnen - dort haben sie ihren eigenen Fitnessraum und Entfernungen zu den Golfplätzen sind kürzer. Im Zeynep Hotel werden (teilweise gegen Gebühr) zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Tennis, Fußball, Beachvolleyball, Bogenschießen und Wassersport angeboten. Entspannung nach einer Golfrunde bieten der großzügig gestaltete Spa-Bereich und die 650 Quadratmeter große Poollandschaft. Um ein erfrischendes Bad im Meer oder die Ruhe am breiten Sandstrand zu genießen, ist ebenfalls nur ein kurzer Spaziergang nötig.

Besonderes

  • Zwei Golfplätze neben dem Hotelgelände
  • Umfangreiches Freizeit- und Sportangebot
  • Große Poolandschaft

inkl. Flug

All inclusive

Unlimited Golf

Unsere Leistungen für Sie

  • inklusive Charterflug nach Antalya mit Corendon
  • inklusive 20 kg Freigepäck und 20 kg Golfgepäck
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • All-Inclusive
  • unlimited Golfen auf Carya und National Golf Club
  • (Spielen unter Flutlicht gegen Gebühr)
  • Shuttle zu den gebuchten Golfplätzen in Belek
  • Reservierung von 4 Tee Times im Voraus, die restlichen vor Ort nach Verfügbarkeit
  • deutschsprachige Reiseleitung

Gerne bieten wir Ihnen weitere Zimmer-Kategorien sowie Verlängerungstage an.

Alle unsere Golfreisen enthalten die Reiseveranstalter-Haftpflicht-Absicherung.

Spartermin: 08.01.19-31.01.19
ab € 699,- pro Person im Doppelzimmer

Weitere Saisonzeiten und Preise auf Anfrage

Ihre Golfplätze

Carya Golf Club
Mit dem Platz erhielt die türkische Golfküste 2008 den ersten Kurs, dessen Gestaltung sich an traditionellen englischen Heidelandplätzen orientiert. Rund eine Million Heidekrautpflanzen hat die australische Architekturfirma Thomson Perrett & Lobb rund um den 6571 Meter langen Kurs einpflanzen lassen, der teilweise durch Pinien- und Eukalyptuswälder verläuft. Die zweite Besonderheit des Carya Course ist das Flutlicht auf den hinteren neun Löchern, damit Gäste auch noch in den späten Abendstunden eine Runde spielen können.

National Golf Club
Der 1994 eröffnete 18-Loch-Platz markierte den Startschuss für den Aufstieg Beleks zu einer Top-Golf-Destination in Europa. Viele Doglegs, kniffelige Wasserhindernisse und erhöhte Grüns versprechen auf dem 6403 Meter messenden Kurs interessante Runden. Charakteristisch für den in einem Eukalyptuswald gelegenen Kurs sind die teilweise engen Fairways und seine friedliche Atmosphäre.