+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

Golfurlaub im Regnum Carya Golf & Spa Resort – 7 Nächte ab € 999,-

Regnum Carya Golf & Spa Resort*****

Ihr Golfhotel

Als eines der neuesten Luxushotels in Belek ist das Regnum Carya Golf & Spa Resort ideal für Türkei Golfurlaub geeignet. Der Carya Golfclub liegt in direkter Nachbarschaft zum Hotel, dessen Innenarchitektur durch den Pekannussbaum (lat. Name Carya illinoinensis) inspiriert ist. Die zwischen 50 und 250 m2 großen Zimmer zeichnen sich durch modernes Design aus, viele bieten einen traumhaften Blick auf den Golfplatz oder das türkisblaue Mittelmeer. Zu den Annehmlichkeiten des Regnum Carya Golf & Spa Resort gehören mehrere Pools sowie ein 150 Meter langer Privatstrand. Mit sechs Restaurants und acht Bars ist das All-inclusive-Hotel hervorragend ausgestattet, um täglich kulinarische Abwechslung zu bieten. Hotelgäste können im Rahmen des All-inclusive-Angebots zusätzlich in den Clubhäusern des Carya Golf Club und des National Golf Clubs speisen. Im GreenDoor Spa & Wellness werden Anwendungen und Massagen angeboten, ausgestattet ist der Wellness-Bereich zudem mit einem Fitness Studio, Sauna, Dampfbad und Hallenbad.

Besonderes

  • Modernes Luxushotel in Belek
  • Direkt am Golfplatz gelegen
  • Sechs Restaurants und Flutlichtplatz

inkl. Flug

All inclusive

Unsere Leistungen für Sie

  • inklusive Flug ab/bis Deutschland, Österreich und Schweiz
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • All-Inclusive
  • Hotel-Transfer ab/bis Flughafen
  • inklusive deutschsprachiger Reiseleitung
  • inklusive 3 x 18-Loch-Greenfee: je 1 x Carya und National sowie 1 x Kaya, Titanic oder Pasha
  • Shuttle zu den gebuchten Golfplätzen in Belek
  • Reservierung der Tee Times im Voraus

Gerne bieten Ihnen weitere Zimmer-Kategorien sowie Verlängerungstage an.

Alle unsere Golfreisen enthalten die Reiseveranstalter-Haftpflicht-Absicherung.

Sparpreis: 05.12.-17.12.18 und 07.01.-24.01.19
ab € 999,- pro Person im Doppelzimmer

Weitere Saisonzeiten und Preise auf Anfrage

Ihre Golfplätze

Carya Golf Club
Mit dem Platz erhielt die türkische Golfküste 2008 den ersten Kurs, dessen Gestaltung sich an traditionellen englischen Heidelandplätzen orientiert. Rund eine Million Heidekrautpflanzen hat die australische Architekturfirma Thomson Perrett & Lobb rund um den 6571 Meter langen Kurs einpflanzen lassen, der teilweise durch Pinien- und Eukalyptuswälder verläuft. Die zweite Besonderheit des Carya Course ist das Flutlicht auf den hinteren neun Löchern, damit Gäste auch noch in den späten Abendstunden eine Runde spielen können.

National Golf Club
Der 1994 eröffnete 18-Loch-Platz markierte den Startschuss für den Aufstieg Beleks zu einer Top-Golf-Destination in Europa. Viele Doglegs, kniffelige Wasserhindernisse und erhöhte Grüns versprechen auf dem 6403 Meter messenden Kurs interessante Runden. Charakteristisch für den in einem Eukalyptuswald gelegenen Kurs sind die teilweise engen Fairways und seine friedliche Atmosphäre.

Kaya Palazzo Golf Club
In der Mitte der langen Reihe aus Golfplätzen in Belek liegt diese schöne 18-Loch-Anlage mit Par 71. Architekt David Jones hat auf 65 Hektar einen Platz geschaffen, der mit 5781 Metern etwas kürzer ist als die meisten benachbarten Kurse. Dafür können Spieler jeder Stärke eine Runde auf dem Platz genießen, dessen abwechslungsreiche Bahnen durch zahlreiche Pinien und Wasserhindernisse geprägt sind.

Titanic Golf Club
Mit drei 9-Loch-Kursen gehörte der 1997 eröffnete, ehemalige Tat International Golf Club zu den ersten Golfplätzen in Belek. Seitdem sind die von Martin Hawtree gestalteten Parkland-Kurse "The River" und "The Forrest" sowie der bis an den Strand reichende "The Mediterranean" gut in die Landschaft eingewachsen. Es gibt sicherlich schwierigere Plätze im Golf-Hotspot Belek, aber der Titanic Golf Club bietet solides und abwechslungsreiches Spielvergnügen gepaart mit schönen Aussichten auf das Mittelmeer und das Taurusgebirge.

Antalya Golf Club - Pasha Course
Die schöne Anlage mit zwei 18-Loch-Golfplätzen entstand bereits Ende der 1990er Jahre und liegt am westlichen Rand von Belek. Die Bahnen des Pasha Course sind von Bäumen umgeben – ein Waldspaziergang ist die Runde auf dem 5731 Meter langen Golfplatz aber nicht. Ondulierte Grüns und einige trickreich platzierte Bunker verlangen gutes Spiel auf dem Platz, der durch seine relativ kurzen Bahnen großzügige Fairways auch für höhere Handicaps geeignet ist.

Entfernungen zu den Golfplätzen in der Umgebung
Carya Golf Club: in der Anlage
Kaya Palazzo Golf Club: ca. 200 m
National Golf Club: ca. 2 km
Golfclub Titanic: ca. 4 km
Antalya Golf Club (Pasha & Sultan): ca. 4 km
Sueno Golf Club (Pines & Dunes): ca. 4 km
Cornelia Golf Club (Nick Faldo): ca. 6 km
The Montgomerie Golf Club: ca. 7 km
Gloria Golf Club (Old & New): ca. 10 km
Nobilis Golf Club: ca. 11 km
Lykia Links Golf Club: ca. 40 km