+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

Golfurlaub im Maxx Royal Belek Golf Resort – 7 Nächte ab € 1149,-

Maxx Royal Belek Golf Resort*****

Ihr Golfhotel

Mit einem All-Suites-Resort bereichert das Golfhotel seit 2011 die an luxuriösen Unterkünften nicht gerade arme Stadt Belek, den Hotspot für Golfurlaub in der Türkei. Die kleinsten der modern und komfortabel eingerichteten Suiten messen 70 Quadratmeter, während Gäste in der King Suite sogar auf 220 Quadratmetern wohnen. Mit mehr als 500 Suiten und (einigen Luxusvillen auf dem Golfplatz) ist das Maxx Royal recht groß, das Gebäude in Form eines Halbkreises und die durchgestylte Inneneinrichtung  sorgen aber  für eine angenehme Atmosphäre. Zwei Fußballfelder, neun Tennisplätze, ein Fitnessstudio und der erstklassige Golfplatz The Montgomerie erfüllen die Wünsche sportlich orientierter Hotelgäste. Familien bekommen mit den Kinderclubs im Maxiland, einer Dino-Erlebniswelt und den Rutschen des Cobra-Kingdom-Wasserparks genügend Abwechslung geboten. Neben dem 300 Meter langen Strand laden auch mehrere Pools zum Baden und Plantschen ein. Ihre Seele baumeln lassen können die Gäste im großzügig ausgestatteten Aven Spa, zu dem untere anderem türkische Bäder, Saunen, eine Schneekabine und 25 Therapieräume gehören.

Besonderes

  • Modernes All-Suites-Resort
  • Umfangreiches All-inclusive-Angebot
  • Viele Sportmöglichkeiten

inkl. Flug

All inclusive

Unsere Leistungen für Sie

  • inklusive Charterflug nach Antalya mit Corendon
  • inklusive 20 kg Freigepäck und 20 kg Golfgepäck
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • All-Inclusive
  • inklusive 4 x 18-Loch-Greenfee: 2 x Montomerie, 1 x wahlweise auf Cornelia Faldo, Sultan, Sueno Pines oder Suneo Dunes und 1 x wahlweise auf Kaya, Titanic oder Pasha (Spielen unter Flutlicht gegen Gebühr)
  • Shuttle zu den gebuchten Golfplätzen in Belek
  • Reservierung der Tee Times im Voraus
  • deutschsprachige Reiseleitung

Gerne bieten wir Ihnen weitere Zimmer-Kategorien sowie Verlängerungstage an.

Alle unsere Golfreisen enthalten die Reiseveranstalter-Haftpflicht-Absicherung.

Sparpreis: 07.12.-17.12.18 und 11.01.-24.01.19
ab € 1149,- pro Person im Doppelzimmer

Weitere Saisonzeiten und Preise auf Anfrage

Ihre Golfplätze

The Montgomerie Maxx Royal
Im November 2013 hat sich die Golf-Elite der European Tour hier getroffen, um das erste Turnier auf türkischem Boden auszuspielen. Damit ist klar, dass der von European Golf Design zusammen mit Golfikone Colin Montgomerie gestaltete Platz keine kinderleichte Aufgabe ist. Viele Bahnen des 5912 Meter langen Kurses führen durch Pinienwälder und sind mit großen Bunkern und mehreren Seen gespickt. Strategisches und präzises Spiel zahlt sich auf diesem erstklassigen Parcours aus.

Antalya Golf Club
Die schöne Anlage mit zwei 18-Loch-Golfplätzen entstand bereits Ende der 1990er Jahre und liegt am westlichen Rand von Belek. Der Sultan Course ist PGA-zertifiziert und bietet auf 6477 Metern eine anspruchsvolle Runde für Turniere und Spieler, die sich durch eine bewaldete Umgebung nicht beeindrucken lassen.
Auch die Bahnen des Pasha Course sind von Bäumen umgeben – ein Waldspaziergang ist die Runde auf dem 5731 Meter langen Golfplatz aber nicht. Ondulierte Grüns und einige trickreich platzierte Bunker verlangen gutes Spiel auf dem Platz, der durch seine relativ kurzen Bahnen großzügige Fairways auch für höhere Handicaps geeignet ist.

Cornelia Golf Club – Faldo Course
Mit dem zum Resort gehörenden 27-Loch-Golfplatz wurden bei der Eröffnung 2006 neue Maßstäbe in Belek gesetzt. Designer Nick Faldo hat die Bahnen vorsichtig in die bestehende Landschaft aus Pinienbäumen integriert und um mehrere Seen ergänzt. Die drei 9-Loch-Kurse lassen sich gut zu jeweils rund 6400 Meter langen 18-Loch-Runden mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden kombinieren.

Kaya Palazzo Golf Club
In der Mitte der langen Reihe aus Golfplätzen in Belek liegt diese schöne 18-Loch-Anlage mit Par 71. Architekt David Jones hat auf 65 Hektar einen Platz geschaffen, der mit 5781 Metern etwas kürzer ist als die meisten benachbarten Kurse. Dafür können Spieler jeder Stärke eine Runde auf dem Platz genießen, dessen abwechslungsreiche Bahnen durch zahlreiche Pinien und Wasserhindernisse geprägt sind.

Sueno Golf Club
Seit 2007 können Golfer auf den beiden 18-Loch-Kursen The Pines und The Dunes gepflegte Runden drehen. The Pines ist mit 6413 Metern der längere und auch anspruchsvollere der beiden Plätze, die von PGA Design Consulting gestaltet wurden. Er ist geprägt durch enge Fairways mit dichten Pinien an den Seiten, vielen Bunkern und teilweise versteckten Wasserhindernissen. Der Golfplatz The Dunes erlaubt mit 5643 Metern und Par 69 auch durchschnittlichen Spielern ein gutes Ergebnis, verlangt aber angesichts vieler Sandbunker ebenfalls strategisches Spiel. Highlight ist das Inselgrün an der 18. Bahn.

Titanic Golf Club
Mit drei 9-Loch-Kursen gehörte der 1997 eröffnete, ehemalige Tat International Golf Club zu den ersten Golfplätzen in Belek. Seitdem sind die von Martin Hawtree gestalteten Parkland-Kurse "The River" und "The Forrest" sowie der bis an den Strand reichende "The Mediterranean" gut in die Landschaft eingewachsen. Es gibt sicherlich schwierigere Plätze im Golf-Hotspot Belek, aber der Titanic Golf Club bietet solides und abwechslungsreiches Spielvergnügen gepaart mit schönen Aussichten auf das Mittelmeer und das Taurusgebirge.

Entfernung zu den Golfplätzen in der Umgebung
Montgomerie Maxx Royal Golf Club: in der Anlage
Cornelia Golf Club (Nick Faldo): ca. 1,5 km
Sueno Golf Club (Pines & Dunes): ca. 5 km
Carya Golf Club: ca. 5 km
Gloria Golf Club (Old & New): ca. 5 km
Kaya Palazzo Golf Club: ca. 6 km
Nobilis Golf Club: ca. 6 km
Antalya Golf Club (Pasha & Sultan): ca. 8 km
National Golf Club: ca. 8 km
Golfclub Titanic: ca. 9 km
Lykia Links Golf Club: ca. 35 km