+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

Golfmonat im Iberostar Royal Andalus

Iberostar Royal Andalus - Longstay

Ihr Golfhotel

Golf-Kurlaub an der Costa de la Luz. Das Golfhotel im andalusischen Stil liegt in unmittelbarer Nähe des Club de Golf Novo Sancti Petri und verfügt über 413 Zimmer und Suiten. Die Anlage ist mit zwei Swimmingpools und zwei großzügigen Sonnenterrassen sowie einem Spa ausgestattet, in denen Longstay-Golfurlauber sich entspannen können. Die Halbpension mit Frühstück und Abendessen ist die richtige Wahl, wenn man tagsüber seine Zeit auf dem Golfplatz oder auf Ausflügen verbringen möchte. Das Frühstücksbüffet und Abendessen im Restaurant "Al Andalus" wird als vielfältiges und abwechslungsreiches Büffet serviert.

Die Ausstattung der Doppelzimmer im Iberostar Royal Andalus umfasst unter anderem: Badezimmer mit Badewanne, Haartrockner, Klimaanlage, W-LAN, Sat-TV, Safe, Terrasse, Minibar.

Besonderes

  • Schönes Hotel in Strandlage
  • inklusive Halbpension
  • Golf auf Novo Sancti Petri

Unsere Leistungen für Sie

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Sonderangebot, mit oder ohne Flug. Immer flexibel und günstig zu tagesaktuellen Preisen.

Alle unsere Golfreisen enthalten die Reiseveranstalter-Haftpflicht-Absicherung.

Weitere Saisonzeiten und Preise auf Anfrage

Ihre Golfplätze

Golf Novo Sancti Petri
Die 1990 eröffnete Anlage ist eine der größten Golfanlagen Europas. Der Übungsbereich verfügt über mehr als 150 Abschlagsplätze, verschiedene Chipping-Bereiche mit Bunkern, einen Pitch&Putt-Platz mit drei Löchern sowie vier Putting Greens. Die zwei 18-Loch-Kurse bieten eine Mischung aus Parklandschaftskurs und von Hotel- und Wohnanlagen umgebenen Resortgolf. Der A Course (Mar y Pinos) beginnt mit breiten Fairways und führt an drei Seen entlang. Die hinteren 9 Löcher sind von Pinien umgeben und ohne Wasserhindernisse. Der B Course (Centro) ist landschaftlich etwas interessanter und hügeliger. Auch hier kommt gelegentlich Wasser ins Spiel, ohne dass der Platz jemals unfair wird. An Loch 18 setzte sich Platzdesigner Severiano Ballesteros mit einem Bunker in S-Form selbst ein Denkmal. Möchte man seinen Ball dort landen sehen?

Golf Campano
Der 2006 auf 18-Löcher erweiterte frühere San Andres Golfplatz misst 6150
Meter und bietet auf den ersten 9 Löchern eine Parklandschaft, die sich durch eine Villensiedlung mit vielen Wasserhindernissen und Kiefernwäldern zieht. Die hinteren neun Bahnen sind Olivenbäumen und drei Seen am Rande der Fairways geprägt, bieten zudem größeren Grüns. Robert Trent Jones Sr. hat den Platz so gestaltet, dass auch Anfänger sich an diesem Platz im Hinterland nicht die Zähne ausbeißen werden.

Sancti Petri Hills
Der Platz bietet mit engen Fairways, großen Bunkern und einigen Wasserhindernissen eine interessante Runde. Gestaltet wurde der lediglich 4767 Meter lange Platz mit Par 68 vom spanischen Meister und Ryder-Cup-Vizekapitän Manuel Piñero.

Entfernungen zu den Golfplätzen in der Umgebung
Novo Sancti Petri: ca. 0,5 km
Sancti Petri Hills: ca. 4 km
La Estancia Golf: ca. 4 km
Golf Montenmedio: ca. 40 km
Sherry Golf: ca. 50 km