+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

Golfurlaub im Conrad Algarve – 7 Nächte ab € 1199,-

Conrad Algarve*****

Ihr Golfhotel

Das 2012 eröffnete Hotel ist eines der neuesten 5-Sterne-Hotels in der Region und durch seine Lage ideal geeignet für einen Algarve Golfurlaub: Die Stadt Quinta do Lago ist berühmt für ihre erstklassigen Golfplätze. Moderne Architektur und zeitgenössisches Innendesign zeichnen das zur Hilton-Gruppe gehörende Hotel Conrad Algarve aus. Die 154 stylisch eingerichteten Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse und sind mit moderner Technik ausgestattet. Unter den sieben Restaurants, Lounges und Bars sticht das "Gusto by Heinz Beck" aus dem gastronomischen Angebot hervor. Dort interpretiert der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küchenchef mediterrane Küche, während das "Louro" für moderne portugiesische Kulinarik und das "Dado" für Fisch und Seafood steht. Der Conrad Spa bietet eine breite Palette an Anwendungen und Behandlungen zum Wohlfühlen. Entspannen können Gäste des Conrad Algarve zudem an zwei Außenpools und an einem Strandabschnitt.

Besonderes

  • Modernes Urlaubshotel in Quinta da Lago
  • Hervorragende mediterrane Küche
  • Top-Golfplätze in der Umgebung

Unsere Leistungen für Sie

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • inklusive Frühstück
  • Mietwagen ab/bis Flughafen im Zielgebiet à 2 Personen; Aufpreis für Alleinreisende
  • inklusive 5 x 18-Loch-Greenfee: je 1 x Quinta do Lago Nord, Quinta do Lago Süd, Quinta do Lago Laranjal, Vale do Lobo Ocean und Vale do Lobo Royal

Gern buchen wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen und bieten Ihnen weitere Zimmer- und Mietwagen-Kategorien sowie Verlängerungstage an. 

Alle unsere Golfreisen enthalten die Reiseveranstalter-Haftpflicht-Absicherung.

Sparpreis: 01.12.-20.12.18 und 08.01.-31.01.19
ab € 1199,- pro Person im Doppelzimmer

Weitere Saisonzeiten und Preise auf Anfrage

Ihre Golfplätze

Quinta do Lago South
Acht Mal war der von William Mitchell gestaltete Platz mit grandiosen Ausblicken auf den Nationalpark Ria Formosa bereits Austragungsort der Portugal Open. Zwar verlangt auf den Front Nine das Routing durch eine mit vielen Pinien bewachsene Parklandschaft präzise Schläge, doch großzügige Fairways machen den 6500 Meter langen Parcours auch für mittelgute Spieler interessant. Auf der zweiten Hälfte kommt mehr Wasser in Form eines großen Sees ins Spiel.

Quinta do Lago Laranjal
Auf einem ehemaligen Orangenhain rund zwei Kilometer östlich des Resorts Quinta do Lago erblüht seit 2009 ein schöner Golfplatz mit der seltenen Konfiguration von fünf Par 3 und fünf Par 5 Löchern. Architekt Jorge Santana da Silva hat die 6480 Meter lange Runde mit einigen Wasserhindernissen ondulierten Fairways und großen Grüns versehen.

Quinta do Lago North
Rund vier Jahrzehnte nach seiner Eröffnung wurde der Nord-Platz 2014 komplett überarbeitet und zählt seitdem zu den Juwelen an der Algarve. Beau Welling hat zusammen mit Paul McGinley das ursprüngliche Layout des 6195 Meter langen Kurses geschärft, Bunker neu platziert und die Fairways verbessert.

Vale do Lobo Ocean
In seiner heutigen Form besteht der 5611 Meter lange Ocean Course seit 1995. Er wurde aus zwei älteren 9-Loch-Kursen zusammengelegt, die von Sir Henry Cotton entworfen wurden. Zunächst führt der ondulierte Kurs durchs Binnenland, ab dem 10. Grün liegen einige Bahnen direkt an der Küste und bieten eine grandiose Aussicht auf das Meer.

Vale do Lobo Royal
Durch das 16. Loch, ein Par 3, das einen Schlag von über 200 Meter über drei spektakuläre Felsklippen verlangt, ist dieser Platz einer der berühmtesten der Welt. Der von Rocky Roquemore entworfene Platz ist anspruchsvoller als der benachbarte Ocean Course, weil er hügeligere Fairways und mehr Sand- und Wasserhindernisse bietet.

Entfernungen zu den Golfplätzen in der Umgebung
GC Vale do Lobo Ocean: ca. 3 km
Quinta do Lago Nord: ca. 3 km
Quinta do Lago South: ca. 3 km
GC Laranjal: ca. 5 km